MeinStilm
Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Der Winter ist also da, und es ist an der Zeit, dass Sie sich abstützen und Ihre Haut vor den harten Bedingungen schützen. Von dem Winter wird insbesondere erwartet, dass er die Haut von Individuen beeinflusst, die sich in der Reifephase Mitte zwanzig befinden, da sie mit zunehmendem Alter einige Veränderungen zu verzeichnen beginnen und auch aufgrund äußerer Faktoren wie sich ändernde Jahreszeiten und Lebensbedingungen. Lassen Sie uns die Gelegenheit nutzen, um einige Möglichkeiten zu prüfen, wie Sie Ihre Haut vor dem Winter schützen und Ihre strahlende Haut erhalten können.

Feuchtigkeitslotion

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: Rot“ online>

Die tägliche Feuchtigkeitspflege hilft, die Trockenheit im Winter zu beseitigen. Es ist die beste Option, Lotion direkt nach dem Duschen aufzutragen, da die Haut Feuchtigkeit aufnehmen kann. Wenn Sie in eine feuchtigkeitsspendende Lotion investieren, die am besten zu Ihrer Haut passt, können Sie einen langen Weg zu gesunder Haut gehen.


Honig

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: OLWomen„>

Trockene Lippen und rissige Füße können durch Auftragen von Honig geheilt werden. Die antiviralen Eigenschaften des Honigs verhindern, dass die Risse an Infektionen erkranken, und es hilft auch, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie frisch und strahlend zu halten.


Exfoliate

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: Goco-Zentrum“ f>

Waschen und Peeling verhindern den Aufbau abgestorbener Hautzellen. Verwenden Sie während der Woche ein normales Gesichtswaschmittel und wenden Sie einmal pro Woche ein Peeling-Reinigungsmittel an, um die abgestorbenen Zellen zu entfernen, die tief in der Haut vergraben sind. Ein Peeling hilft, die Textur der Haut gleichmäßig zu erhalten, und lässt die Haut atmen, indem sie die Poren reinigt.


Milch

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: Beauty“ essential>

Milch ist eine gute Quelle für Milchsäure und macht die Haut weicher. Milch kann zu Ihrem Bad hinzugefügt werden, oder es kann in der Gesichtspackung verwendet werden, um die Vorteile zu nutzen. Milchmädchen, Sahne oder Joghurt können als Ersatz verwendet werden, falls Milch nicht Ihr Favorit ist. Die Zugabe einiger Tropfen Honig verleiht der Milch die antibakteriellen Eigenschaften, was der Ursache weiter hilft.


Gesichtspackungen und Massagen

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: Charme„>

Dunkle Kreise und Augentaschen können durch die Verwendung von Gurken reduziert werden. Gurken sind von Natur aus kühl und wenn man sie für eine Weile kühlt und zusammen mit Gesichtspackungen verwendet, kann dies die Wirkung steigern. Gelegentliche Massagen und Besuche im Spa helfen der Haut auf lange Sicht, da sie die Haut gesund hält, und sie dienen auch dazu, sich zu entspannen und Stress abzubauen.


Gesunde Ernährung

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Eine richtige Ernährung kann für die Gesundheit Ihrer Haut einen Unterschied machen. Das Hinzufügen von Lebensmitteln, die reich an Vitaminen und Antioxidantien sind, hält die Haut gesund. Avocados haben die benötigten Vitamine C und E und gesunde Fette. Es hält die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Tomaten und Karotten haben Antioxidantien, die geschädigte Hautzellen reparieren. Weitere gesunde und leckere Rezepte finden Sie hier.„>


Fischöle

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: Pinterest„>

Durch die Einbeziehung von Fischen wie Forellen, Lachsen und Hering wird der Körper mit den erforderlichen Ölen versorgt, die den Hautschmerz reduzieren, indem er die Zellen schmiert. Als reichhaltige Quelle für Omega-3-Fettsäuren hält es die Haut glatt wie Seide. Fügen Sie Ihrer Diät Fisch hinzu und sorgen Sie für eine glatte und geschmeidige Haut.


Reduzieren Sie den Alkoholkonsum

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: Pinterest„>

Alkohol ist eine der Hauptursachen für Hautentzündungen und Austrocknung. Es ist am besten, Alkoholgetränke vollständig zu vermeiden, indem man sie durch Soda oder Scheinschwänze ersetzt. Wenn dies nicht völlig vermeidbar ist, achten Sie darauf, dass Sie sich zwischen jedem Getränk, das Sie einnehmen, ein Glas Wasser trinken.


Behandle deine Füße richtig

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: Zaiqa„>

Wir ergreifen extreme Maßnahmen für unseren Körper. Aber ein Teil, an dem wir uns nicht so sehr bemühen, sind unsere Füße. Vielleicht, weil es der am wenigsten gesehene Teil unseres Körpers von anderen ist oder weil es vergleichsweise schwierig ist, widmen wir ihm nicht genug Aufmerksamkeit. Fügen Sie der Lotion eine Prise Salz hinzu und tragen Sie sie sorgfältig auf. Spülen und trocknen Sie sie mit einem weichen Tuch. Tun Sie dies jeden zweiten Tag. Sie werden am Ende die gesunden Füße haben.


Lippenschutz

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: Marie“ claire>

Verglichen mit den übrigen Teilen haben die Lippen der Außenwelt kaum Schutz, da ihnen die Menge an Melanin fehlt. Feuchtigkeitsspendende Lippen können einen großen Beitrag leisten, indem Sie Ihre Lippen gut aussehen lassen. Vergewissern Sie sich, dass Sie in einen guten Kerl-Stift investieren, der zu Ihrer Haut passt, und halten Sie ihn in Ihrer Nähe, in Ihrer Tasche oder Handtasche.


Stoppen oder reduzieren Sie den Rasierer

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: TheHealthSite.com„>

Rasierer können verbrennen und Oberflächenwunden auf Ihrer schönen Haut hinterlassen. Die Verwendung von Enthaarungscreme oder Wachsen kann helfen, dieses Problem zu vermeiden. Wenn Sie jedoch nicht bereit sind, Rasierer vollständig zu verlassen, verwenden Sie unbedingt Rasiercremes mit ätherischen Ölen, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt.


Butter vermeiden

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: Scientific“ india magazine>

Zu viel Butter im System kann zu einer erhöhten Beleidigung führen. Dies löst eine Kettenreaktion aus, die im Körper einen Überschuss an Androgen erzeugt. Überschüssiges Androgen kann Bakterien anziehen und die Poren der Haut verstopfen, was zu Akne führen kann.


Olivenöl

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: Pinterest„>

Olivenöl kann dazu beitragen, die Haut glatt wie Seide zu halten. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, unmittelbar nach dem Duschen Olivenöl auf den ganzen Körper aufzutragen, wenn die Haut noch feucht ist. Trocken tupfen und von der Haut aufnehmen lassen.


Betonen Sie das Training nicht

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: Trainings-Trends„>

Es stimmt, dass alles, was darüber hinausgeht, gesundheitsschädlich ist. Die Überarbeitung Ihres Körpers wirkt sich auch nachteilig auf Ihre Haut aus, insbesondere wenn die Belastung über den Schultern liegt. Denken Sie daran, Ihr Training nicht zu übertreiben. Einfaches Training für vielbeschäftigte Mütter? Ja! . Schauen Sie sich Easy“ workout and healthy diet plan f flei m an> .


Richtiger Schlaf

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Quelle: Sleeping“ blog sleeping education>

Ein ausreichender Schlaf ist für eine gesunde Haut sehr wichtig. Schlafentzug kann zu einem stumpfen Teint, Ausbrüchen und dunklen Kreisen führen. Schlafmangel führt auch zu Stress. Wenn Sie in bestimmten Positionen schlafen, können sich Schlaflinien entwickeln, die sich zu Falten entwickeln können. Keine Sorge; Der Winter hilft Ihnen, so viel Schlaf zu bekommen, wie Sie möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass der Alarm eingeschaltet ist, damit Sie nicht verschlafen.

Bereiten Sie sich mit diesen kleinen Tipps auf den Winter vor und halten Sie Ihre Haut gesund. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um den Übergang zur reifen Haut zu bewältigen. Ein bisschen Pflege kann auf lange Sicht einen langen Weg gehen.

Verpassen Sie keine Fashion-Tipps, die Sie wissen möchten

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Erfolg! Vielen Dank für dein Abonnement.

Tipps zur Hautpflege im Winter für reife Haut

Add comment