MeinStilm
Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

Seide ist eines der weltweit am meisten verwendeten Gewebematerialien, wenn es um Schneiderei geht. Die weiche, fließende Textur und das glänzende Erscheinungsbild sorgen für einen unwiderstehlichen Look, der modische Stücke auf der ganzen Welt umfassend dominiert. Obwohl Seide heutzutage viel leichter zu beschaffen ist, wussten Sie, dass die Herstellung von Seide bereits in der Antike, 3000 v. Chr., Ein gut gehütetes Geheimnis war? Die Geschichte hat unterschiedliche Perspektiven hinsichtlich des Ursprungs der Seide, aber die Beweise zeigen, dass das alte China für den bemerkenswerten Anbau von Seide verantwortlich ist. Es ist ein langes Geheimnis, dass die frühen Dynastien sorgfältig gehalten haben, um das Seidenmonopol auf der ganzen Welt aufrechtzuerhalten. Seide wird aus einer bestimmten Art domestizierter Seidenraupe namens Bombyx Mori hergestellt. Sein Kokon erzeugt einen Webstuhl aus weichem Stoff, der zu einem vollflächigen, glänzenden Seidentuch verwoben werden kann.

SYMBOLISMUS

Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

Seidenkleid“>

Bevor das alte China seine Türen für den Seidenhandel öffnete, war dieser glänzend elegante Stoff der kaiserlichen chinesischen Familie vorbehalten. Seine glänzende Charakteristik zeigt Eleganz und Luxus, ein physisches Symbol für großen Wohlstand und hohen sozialen Status. Das Material von Silk hat eine ausgeprägte prismaähnliche Struktur, die das Brechen und Abprallen von Licht ermöglicht und somit ein einzigartiges schimmerndes Aussehen bietet. Für ein Jahrtausend war das Recht, Seidenstoff zu tragen, nur auf prominente Familien beschränkt, darunter kaiserliche Würdenträger und der Kaiser selbst.


SEIDE IN MODERNE MODE

Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

SSFW2016: Calvin Klein, Chanel und Alexander Wang

Im Laufe der Generationen ist Seide zu einem der größten Modehandlungen der Welt geworden. Von Schals über Hosen bis hin zu Schuhen – Seide hat in unserer heutigen Modeszene einen langen Weg zurückgelegt. Es ist ein gewöhnliches Material, das sowohl in der Haute Couture als auch in der Freizeitbekleidung verwendet wird, die wir normalerweise sowohl auf dem roten Teppich als auch im Street Style sehen.

Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

Seidenkleid“>


SEIDE STYLING: Schal

Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

Seidentuch“>

Einer unserer Lieblingstipps für moderne Seidenmode ist, als Audrey Hepburn mit ihrem Seidenschal voller Seide glänzte. Die ganze Koordinate passt perfekt dazu, da sie es mit so viel Druck nicht übertreibt. Der Schal geht bis zu ihrem Hals, der an ein Band gebunden ist, was ihn ebenfalls zu einem modischen Halsstück macht. . Schauen Sie sich verschiedene“ m an um seidenschal zu tragen> .

Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

Seidentuch“>

Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

Seidentuch“>


SEIDE STYLING: Roter Teppich

Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

Die Schauspielerin Emma Watson besucht die Premiere von „Noah“ im Ziegfeld Theater

Seide ist schon ein dramatisches Stück. Das Tolle an seinem glänzenden Material ist, dass es keine schweren Accessoires oder Verzierungen benötigt, um überlegene Aufmerksamkeit zu erregen. Der rote Teppich und die Hollywood-Modewelt stehen für diese Tatsache, da Seidenteile bei Prominenten sehr häufig sind. Seide zeigt Eleganz und Raffinesse, ohne dabei zu stark zu sein.

Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

Bella Hadid auf den 69. Filmfestspielen von Cannes am 18. Mai 2016 in Cannes

Eine der am meisten diskutierten Kleider während des Cannes Festival 2016 ist Bella Hadids rotes Alexandre Vauthier Seidenkleid. Seine gewagten Schnitte – vom kühnen, tiefen Halsausschnitt und dem schenkelhohen Schlitz – hatten wirklich lange Augen auf sie gerichtet. Sein hinreißender Schnitt passt hervorragend zur leuchtenden roten Farbe des Seidengewebes. Dies gilt auch für Emma Watson, die für die Premiere des Films Noah auf dem roten Teppich ein wunderschönes schwarzes Seidenkleid gewählt hat. Ihr Haar in einem ordentlichen Knoten, und es waren keine schweren Schmuckstücke erforderlich – diese glänzende schwarze Seide hat alle Magie, die sie braucht!


SEIDE STYLING: Street Wear

Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

Victoria“ beckham im schwarzen seidenkleid>

Seidenstoff für Ihre Streetwear? Warum nicht! Die Modeikone Victoria Beckham hat bewiesen, dass Seidenstoff selbst beim Spazierengehen unglaublich schön aussehen kann. Sie kombinierte ihr komplettes Seidenkleid mit einem Paar High Heels. Wenn Sie der Meinung sind, dass ein durchgehendes Seidenkleid für einen kurzen Spaziergang etwas zu viel ist, können Sie sich trotzdem von Victoria inspirieren lassen und es mit einem halbhohen, langärmligen Midikleid aus Baumwolle oder Spitze besorgen Unterseite. Dies kann auch Ihre großartige Firmenkleidung sein!


Tipps zur richtigen Pflege von Seidenstoff

  • Tipp # 1: Seide erfordert ein schonendes Waschen.

Seide neigt dazu, ihre Farbe zu ändern, wenn sie nicht richtig gewaschen wird. Ein starkes Reinigungsmittel lässt auf jeden Fall Ihr Lieblingsseidenkleid verblassen, und das will niemand. Obwohl Seidengewebe mit der Waschmaschine gewaschen werden kann, sind nach Ansicht von Textilexperten Handwäsche immer noch die beste Option. Das Waschen des Seidengewebes mit den Händen macht es empfindlicher, da es der Person eine bessere Kontrolle über den sorgfältigen Umgang mit dem Stoff gibt. Das Waschen erfordert milde Reinigungsmittel und Weichspüler.

  • Tipp 2: Drücken ist nicht erforderlich, aber drücken Sie es bei sehr geringer Hitze.

Dieser Stoff hat eine sehr weiche, fließende Textur, so dass Sie es oft überspringen können, um ihn perfekt zu drücken. In einigen Fällen neigen Seidenstoffe bei längerer Lagerung jedoch zu unerwünschten Knickspuren. Eisene drückende Seide bei starker Hitze hinterlässt unansehnliche, glänzende Flecken und Streifen auf Ihrer Kleidung, und glauben Sie uns, es wird sehr auffällig! Um dies zu vermeiden, drücken Sie Ihre Seidenkleidung nach außen und stellen Sie die Heiztemperatur auf niedrig.

  • Tipp 3: Bewahren Sie sie an einem sauberen, trockenen Ort mit nicht sauren Papiertüchern und atmungsaktiven Baumwollbeuteln auf.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Lagerplatz trocken und sauber ist, um Feuchtigkeit und Mottenlarvenbildung auf Ihrem Seidengewebe zu vermeiden. Wenn sich Feuchtigkeit in der Seide ansammelt, wird sie gelb und zieht Schimmel an. Um dies zu verhindern, können Sie Ihr Seidenkleid mit säurefreiem Seidenpapier umwickeln und in atmungsaktive Baumwollbeutel legen.

Seide hat eine lange Geschichte in der Modewelt. Trotz alledem ist Seide immer noch eine der besten und teuersten Stoffarten, die wir alle heute verwenden. Sein luxuriöses und elegantes Symbol hält nach Jahrhunderten an seinem Namen fest. Es ist bis heute ziemlich offensichtlich, denn wir sehen viele prominente Mode-Persönlichkeiten, die Seide als bedeutendes Modestück verwenden. Was ist mit Samtstoff? . Samtstücke f%C3%BCr“ den herbst> .

Verpassen Sie keine Fashion-Tipps, die Sie wissen möchten

Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

Erfolg! Vielen Dank für dein Abonnement.

Seidenstoff: Wie erobert man Mode und richtige Pflegetipps

Add comment