MeinStilm
Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate Moss wurde am 16. Januar 1974 in London geboren. Sie stammte aus einer sehr gewöhnlichen Familie. Ihr Vater war ein Reisebüro, während ihre Mutter eine Bardame war. Sie absolvierte ihre Ausbildung an der Ridgeway Primary School und am College der Riddlesdown Collegiate. Ihre Eltern ließen sich scheiden, als sie erst 13 Jahre alt war. Im Alter von 14 Jahren wurde Kate von Sarah Doukas am Flughafen JFK entdeckt. Sarah war die Gründerin von Storm Model Management und auch die Pionierin von Waif Look. Sie sorgte in der Modellbranche für Aufsehen, weil sie einen jungenhaften Körper hatte, der im Vergleich zu kurvigen Supermodels unglaublich dünn war. Kate wurde bald als Waif-Look bekannt. Der Waif-Look war im Grunde ein „weit aufgerissener“ Look. Abgesehen davon machte sie auch das Konzept der „zarten“ Schönheit sehr populär.

Karriere als Model

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate“ moss>

Nachdem sie Sarah am Flughafen JFK getroffen hatte, erschien sie schon im nächsten Jahr auf dem Titel eines britischen Magazins. Dies war ein sehr wichtiger Meilenstein für ihre Karriere. Kate Moss wurde berühmt, als sie in Calvin Klein Werbung für ihren Duft Obsession erschien. Sie wurde nach dieser Anzeige sehr gefragt. Diese Anzeigen erhielten gemischte Kritiken vom Publikum, da sie ihren extrem dünnen, teilweise nackten Körper zeigten. Viele Leute fanden sie zu dünn, und sie bekam sogar Kommentare, dass sie Essstörungen haben könnte. Diese Kommentare hatten jedoch keinen Einfluss auf ihre Karriere und sie stieg von dort aus immer weiter auf die Erfolgsleiter.

Kate Moss war in Anzeigen zu sehen und arbeitete mit vielen Top-Modehäusern, Fotografen und Designern wie Christian Dior, Rimmel, Gucci, Calvin Klein und Chanel zusammen. Sie hat während ihrer Karriere auf mehr als 300 Titelseiten erschienen. Zu diesen Zeitschriften gehören „The Vogue“, „Vanity Fair“, „W“ und „The Face“. Abgesehen davon arbeitete sie auch in vielen Musikvideos und Alben. Sie hat sich sehr gut etabliert und entwickelte sich bald zu einem der beliebtesten und bekanntesten Models der Welt. In den 90er Jahren trat sie der Liga der Supermodels wie Naomi Campbell, Linda Evangelista, Cindy Crawford und Claudia Schiffer bei.

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate“ moss>

Im Laufe der Zeit war Kate in vielen Kontroversen wie Heroin- und Kokainkonsumenten, Lesben, Magersucht und dergleichen. Sie hat jedoch immer behauptet, dies seien nur lächerliche Behauptungen. Kate Moss liebt ihre Privatsphäre, leitet ihr Privatleben hoch und gibt selten Interviews.

Neben dem Modellieren interessiert sich Kate auch für andere Aktivitäten wie Literatur, Kunst und Musik. Sie ist in Filmen wie Inferno, Blackadder: Back and Forth, Die vier Träume von Miss X und Absolut fabelhaft: Der Film erschienen. Sie erhielt den Special Recognition Award, den Glamour Award for Entrepreneur und den NME Award für Hottest Woman. Kate gründete 2006 ihre eigene Bekleidungslinie, indem sie sich mit dem Bekleidungshändler Topshop zusammenarbeitete.

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate“ moss f topshop>

Kate war in einer Beziehung mit Pete Doherty, dem Sänger der Babyshambles-Band, in den 90ern mit Johnny Depp verlobt und heiratete dann Jamie Hince im Jahr 2011. Sie hatte eine Tochter namens Lila Grace mit Jefferson Hack, bf.nNobody trägt Kleidung wie Kate Moss, besonders auf der Rampe oder auf dem roten Teppich. Nichts geht mit ihr schief.


Roter Teppich

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate Moss, die für die British Fashion Awards 2011 im Savoy in London ankommt. 28112011

Jetzt ist dies das gewisse Etwas für das klassische Schwarz. Mit der schwarzen Feder-Rabenjacke ist es eine ziemlich seltsame Wahl, sie mit dem knackig bedruckten langen Rock zu kombinieren, aber hey, Kate lässt selbst die unkonventionellen Entscheidungen wunderbar aussehen.

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Supermodels CLAUDIA SCHIFFER & KATE MOSS bei der Premiere von Primary Colors, die das 51. Cannes Film Festival eröffneten

Ah, die Unterschrift von Kate aus den 90er Jahren, am Beginn ihrer Karriere als herausragender Model-Designer. Obwohl sie sich immer von der klassischen Modelbande unterschied (mit den hier gezeigten Kollegen von Claudia Schiffer), war sie die sinnliche Figur, die die Landebahnen dominierte. Die knackigen Neckholder-Streifenkleider waren ihre Lieblingswahl für den Tag, ähnlich wie die sexy Nachthemden.

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

16. MAI 2016 – Kate Moss nimmt an der „Loving“ -Premiere der jährlichen 69. Filmfestspiele von Cannes im Palais des Festivals teil

Die Göttin der Mode und der Inbegriff der modernen Aphrodite; Die Essenz in einem einzigen Foto. Sie muss ganz Cannes gezeigt haben, wer hier seit Ewigkeiten die am besten gekleidete Person ist. Sie beherrschte dieses wunderschöne rote Kleid mit eleganten Diamantohrringen und romantischen Haaren, die mit typischen rauchigen Augen versehen wurden.

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

https://in.pinterest.com/pin/378443174922404616/

Dies ist ein sehr typisches Kleid von Narciso Rodriguez. Das Kleid hatte eine graue Mergelschicht, die sie mit Kronleuchterohrringen gepaart hatte. Es war sehr schlicht, und bei allen anderen sah das Kleid vielleicht nicht gut aus, bei Kate aber. Die Art, wie sie gepflegt wurde, machte sie umwerfend.

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

https://in.pinterest.com/pin/454863631096980648/

Dieses Kleid wurde von Kate Moss und dem Designerteam Topshop entworfen. Das Kleid war Cocktaillänge und Flapper Style. Es hatte mehr als 60.000 Swarovski-Kristallperlen aus Taubengrau, Antikgrün und Silber. Das Kleid wurde auf rund 40.000 Euro geschätzt.

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

https://in.pinterest.com/pin/106538347413980819/

Diese Veranstaltung wurde von Kate Moss und Marc Jacobs veranstaltet. Sie sah in dem von Marc Jacobs entworfenen Minikleid großartig aus und hatte den Look mit einem passenden metallischen Turban, der von Stephen Jones und High Heels entworfen wurde, abgeschlossen.

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate“ moss>

Kate Moss war bei dieser Veranstaltung mit Jonny Depp dabei und sie sah in einem schwarzen, figurbetonten, schulterfreien Kleid absolut wunderschön aus. Sie hatte ihre schönen und abgenutzten Schlingenohrringe zusammengebunden. Sie beendete den Look mit schwarzen Absätzen

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate“ moss>

Kate trug ein schwarzes, sexy Alexander McQueen-Lederkleid, das zu den British Fashion Awards einen Faltenrock hatte, den sie mit weißem Pelzmantel, einer verzierten Clutch und Pumps kombinierte. Sie war eine der wenigen, die Mäntel zu einer Veranstaltung trugen, aber sie hat diesen Look einfach genagelt.

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate Moss

Kate Moss zeigte ihre Beine in einem Minikleid mit Alexander McQueen-Kimono-Print aus Seide. Das Kleid hatte ein rotes, cremefarbenes und schwarzes Design und sie kombinierte es mit schwarzen schwarzen Absätzen von Christian Louboutin.


Streetstyle

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate Moss kommt im George V Hotel in Paris an. 1. Oktober 2012

Dies ist die klassische Art und Weise, wie Schwarz von Moss verarbeitet wird. Sie mischte und kombinierte perfekt die klassischen Leder-Stilettos mit der Rock’n’Roll-Bikerjacke. Der neutrale Artikel ist sicherlich das Kleid, das zu allem passt. Bravo!

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate Moss auf der London Fashion Week SS14 – Topshop Unique

Dieses Foto zeigt, wie grundlegende, alltägliche Outfits mit High-Heel-Stiefeln bis zum Maximum getragen werden. Kate Moss ist sich dessen vollkommen bewusst. Sie brauchte nichts Spektakuläreres als einen immergrünen schwarzen Blazer und eine fein bedruckte Baggy-Hose, um atemberaubend auszusehen.

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate Moss auf der LFW-Woche SS16 am 21. September 2015 in London

Sie haben das schwarze Ensemble satt und wollen es ein bisschen beleben? Kate hat den perfekten Hinweis; Werfen Sie einfach einen glamourösen schwarz-weißen Leopardenmantel darüber, Sie passen sich an das wechselnde Wetter und die Modekenner an.

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate“ moss>

In diesem Outfit, das ein Minikleid mit pelziger Jacke war, sah sie sehr entspannt aus. Sie trug einen dicken Gürtel darüber.

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Kate“ moss>

Kate Moss trug eine Lederhose mit David Bowie-T-Shirt, glitzernden Schuhen und einer schwarzen Pelzjacke. Dies war in der Tat ein sehr eleganter und zugleich lässiger Look.

Schlussendlich

So hat Kate ihren eigenen Charme, der wie Zauberei wirken kann. Sie ist eine Modeikone, ein Mysterium und sehr charmant. Ihr Platz in der Modebranche, den sie für sie begehrt hat, kann niemals ersetzt werden.

Verpassen Sie keine Fashion-Tipps, die Sie wissen möchten

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Erfolg! Vielen Dank für dein Abonnement.

Kate Moss: Die für immer regierende Königin der Mode

Add comment