MeinStilm
Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Es ist schwer zu sagen, wann Elizabeth Taylor unglaublich berühmt wurde. Sie war von ihrer Kindheit bis zu ihren letzten Jahren sehr erfolgreich und hat sich in der Welt der Golden Entertainment und High Fashion einen Namen gemacht. Elizabeth Taylor wurde für ihre außergewöhnlichen Rollen in großen Hollywood-Filmen zu einem Begriff, außerdem ist sie eine Unternehmerin, Aktivistin und Humanistin. Ihr ganzes Leben lang war Elizabeth Taylor ein ständiger Beobachter in den Medien, und ihr Ruhm führte dazu, dass sie zur Siebten größten weiblichen Bildschirmlegende aller Zeiten ernannt wurde.

Lassen Sie uns eine Reise in die Vergangenheit unternehmen und einen Blick auf Elizabeths glänzende Momente in ihrer Karriere und ihrer Mode werfen. In diesem Artikel haben wir einige ihrer kultigsten Modestücke sortiert, die ihre Karriere und ihren Sinn für Mode am besten beschreiben.

Kindheit: Das Purple-Eyed Girl

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Quelle: New“ york daily news>

Elizabeth Taylor, die von ihrer Mutter ermutigt wurde, begann schon in jungen Jahren zu Vorsprechen. Ihr schönes Gesicht ist ein offensichtlicher Faktor dafür, warum sie als junges Mädchen in mehreren Filmen besetzt wurde. Das, was mehr Aufmerksamkeit auf sich zog, sind Elizabeth Taylors außergewöhnlich einzigartige blau-violette Augen. Der Ton ihrer Augenfarbe ist eine einzigartige Art von Blau; in dem es auf einen Blick lila erscheint. Sie begann 1942 mit einer kleinen Rolle zu spielen, was sie jedoch als junge Schauspielerin bemerkenswert machte, war ihr Auftritt in dem Film „National Velvet“ von 1944.


Größere Leistungen in Hollywood

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Kleopatra“>

Elizabeths Ruhm war mit den MGM-Produktionen konstant, was ihren Übergang von ihren Junior-Rollen zu den Erwachsenen-Rollen recht nahtlos machte. Als sich 1950 herausstellte, spielte sie in Tonnen von Blockbuster-Filmen, die zu ihrem goldenen Ruhm in Hollywood führten. Einige ihrer populärsten Filme waren „Ein Ort in der Sonne“ (1951), „Das letzte Mal sah ich Paris“ (1954) und „Cleopatra“ (1963). Als sie zu einer sehr gefragten Schauspielerin wurde, folgten die Medien ihrem Leben und Modekritiker waren auf der Suche nach ihren neuesten Stilstücken. Hier ist ein Überblick über die besten Momente der Mode während ihrer gesamten Karriere.

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Das“ letzte mal als ich paris sah>

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Ein“ platz in der sonne>


Schwüle Abendkleider

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Quelle: Picssr„>

Elizabeth Taylor ist bekannt für ihre sexy Sanduhrfigur und aufschlussreiche Kleidung. .]She features a very feminine physique – small waist, voluptuous bust and defined hips. [Lesen Sie mehr über Prominente,“ die f ihre sanduhrk bekannt sind> .] Sie hat einen sehr weiblichen Körper – kleine Taille, üppige Büste und definierte Hüften. In Anbetracht ihrer Figur stellte sie Abendkleider zur Schau, die mehr Haut zeigen, und definierte deren Dekolleté und Taille.

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Foto“ von silver screen collection getty images>


Elegante Tageskleider

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Quelle: Jezebel„>

Komfort und Eleganz – Elizabeth überzeugt immer wieder mit ihrem teuren und eleganten Geschmack in der Mode, auch mit ihrer lässigen Kleidung. Sie umarmte Röcke mit hohem Bund und Falten mit Perlen-Accessoires und hochhackigen Pumps. Ihr geknöpfter Rundhalsausschnitt unterstreicht anmutig ihr schönes Gesicht und ihre kurze Frisur.

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Quelle: Glamour„>

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Quelle: Listal„>


Signature Jetsetter Kleider

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Quelle: Fine“ art america>

Elizabeth Taylors Bekanntheit in der Unterhaltungs- und Modebranche führte sie zu einem verschwenderischen Lebensstil. Zu ihrer Zeit war sie als Jetsetter bekannt, als sie buchstäblich mit ihrem Privatjet von einem Ereignis der High Society zu einem anderen flog. Auf dem Foto ganz links posiert sie mit ihrem drapierten Kleid und tiefem Ausschnitt in ihrer eigenen Yacht, bevor sie zum Ball von Princess Grace geht. Als ihr unverkennbarer Blick zeigte sie ihre Schlüsselbeinknochen und zeigte in ihren Kleidern etwas Spaltung.

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Quelle: Dom%C3%A4ne„>


Bequeme Freizeitkleidung

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Quelle: Getty“ images>

Sie schüttelte auch eng anliegende Hosen mit hoher Taille, um ihre schmale Taille und die gut geformten Hüften zu definieren. Da Elizabeth regelmäßig an offiziellen High Society-Veranstaltungen teilnimmt, ist es ziemlich selten, sie in bequemer Freizeitkleidung zu sehen. Wenn sie jedoch eine trägt, hält sie sich an Blusen mit Kragen und hoher Taille und einem Gürtel fest.

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Quelle: Thejoliegirl„>


Modeschnipsel aus ihren Filmen

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Quelle: Spiegel„>

Katze auf einem heißen Blechdach (1958): Sie trug ein einfaches weißes V-Linien-Kleid, das in mittlere Länge geschnitten wurde. Da sie ein sehr schlichtes und weißes Kleid trägt, fügte sie zierlichen Schmuck hinzu, um den klassischen Look zu verstärken.

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Quelle: Wannabe“ stars>

Butterfield 8 (1960): Elizabeth zeigte ein sexy Seidennachtkleid mit goldenen Pumps. Anscheinend mag das Kleid wie eine Nachtwäsche aussehen, aber es sieht schön genug aus, um eine gewagte Casualwear zu machen!

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Quelle: Comme“ au cinema>

Cleopatra (1963): Um den berühmten ägyptischen Pharao am besten zu beschreiben, dreht sich in Elizabeth Taylors Kostüm Cleopatra um elegante Samtstoffe, glänzende Seidenstoffe und jede Menge Goldaccessoires.


Stehlen Sie Elizabeth Taylets Jetsetter Fashion Style

Bei Elizabeth Taylor dreht sich alles um mutige und stilvolle Modestücke. Kleider, die sich durch ihre feminine Silhouette und elegante Verzierungen auszeichnen, sind einige ihrer bemerkenswerten Stil-Favoriten. Inspiriert von ihren schwülen Abendkleidern und eleganten Freizeitkleidern, konzentriert sich der Fokus auf klassische Stoffe wie Seide, Chiffon und Schnürsenkel. Ein bisschen Ausschnitt zu zeigen ist optional, aber Sie können sich für Kleider entscheiden, die eine passende Silhouette haben.

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Cremefarbenes trägerloses, herzförmiges Abendkleid

JETZT EINKAUFEN

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Weißes Boho Geometric V-Neck Maxikleid mit Print

JETZT EINKAUFEN

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Dunkelgrüner Ausschnitt Mantel Elegantes Rollkragen Maxikleid

JETZT EINKAUFEN

Elizabeth drückte ihre Liebe zu fließenden Chiffon-Kleidern im Laufe der Jahre aus. Modestücke als solche sind bis heute noch sehr tragbar. Ihr Elizabeth Taylor-inspirierter Abend-Look ist mit ein paar Accessoires in Kombination mit einer Vintage-Hochsteckfrisur komplettiert! Welches dieser Modestücke sind Ihre Favoriten?

Verpassen Sie keine Fashion-Tipps, die Sie wissen möchten

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Erfolg! Vielen Dank für dein Abonnement.

Elizabeth Taylor: Die Jetsetter-Mode-Ikone

Add comment