MeinStilm
Ein umfassender Leitfaden zum Thema Microblading

Ein umfassender Leitfaden zum Thema Microblading

Ein umfassender Leitfaden zum Thema Microblading

Buschige, gewölbte und kühne Augenbrauen versprechen einen gepflegten Look, auch ohne sich zu schminken. Manche Frauen haben natürlich keine dicken Brauen. Andere können ihre Augenbrauen mit zunehmendem Alter oder durch zu großes Rupfen verlieren. Als Ergebnis haben sie schmal aussehende und spärliche Augenbrauen. Frauen auf der ganzen Welt haben verschiedene Methoden verwendet, um dichte und vollere Augenbrauen zu bekommen. Diese Methoden umfassen das Einfärben oder Buntstiften von Brauen und Gesichtsinjektionen, um eine Illusion von dickeren und buschigeren Brauen zu erhalten. Mit dem Fortschritt der Technologie wurden mehrere neue Techniken (Brauen Tätowierung, Brauenverlängerungen) im Bereich Make-up und Schönheit eingeführt. Augenbrauenmikroblocking ist einer von ihnen.

Was ist Microblading?

Microblading, auch als „Augenbrauenstickerei“ bezeichnet, ist ein semi-permanentes Verfahren, das Ihren dünn aussehenden Augenbrauen Auftrieb verleiht. Es geht um eine Stirn-Tätowierungstechnik, um das Stirnhaar umzuformen oder vollständig zu rekonstruieren. Dies ist etwas, das mit jedem Jahr gemeinsam wird. Zahlreiche Promis entscheiden sich für Microblading, aber offensichtlich möchten sie es ihren Fans niemals verraten. Hier ist, was Laura Choate, Inhaberin von Santa Monica Microblading in LA, in einem Interview (zu Daily Mail) über die zeitlose Berühmtheit Madonna verriet, die sich Microblading unterzieht;

„Madonna hätte in der Vergangenheit sowohl durch Alterung als auch durch Überpflückung etwas natürliches Haar verloren. Sie hat Mikro-Blading verwendet, um diese Lücken zu füllen und eine völlig neue Form zu schaffen, und sie sehen toll aus. “

Ein umfassender Leitfaden zum Thema Microblading

Quelle: InStyle

Wie funktioniert Microblading?

Microblading beinhaltet ein scharfes, skalpellartiges Werkzeug. Dieses Werkzeug wird verwendet, um die leeren Lücken zwischen den Augenbrauenhaaren auf natürlichste Weise zu füllen. Das spezielle Microblading-Tool wird mit Tinte gefüllt, um haareähnliche Striche in die leeren Räume zu zeichnen. Das Tätowierpigment wird in die äußere Hautschicht implantiert. Wenn sie geschickt ausgeführt wurde, kann niemand vermuten, dass Ihre Augenbrauen auf künstliche Tätowierungstechniken zurückgehen. Der Techniker mischt den am besten passenden Farbton (oder Sie können den Farbton Ihrer Wahl auswählen). Normalerweise hält das Tätowieren der Stirn etwa drei Jahre an. Ihr Techniker kann Ihnen jedoch empfehlen, ihn alle 6 Monate bis zu einem Jahr zu gelegentlichen Nachbesserungssitzungen zu besuchen (der Zeitraum kann mit jedem Techniker variieren).

Ist es ein schmerzhaftes Verfahren?

Nicht wirklich. Frauen fragen uns oft nach der Schmerzhaftigkeit der Prozedur. Es schmerzt nicht, eher können Sie Unbehagen oder ein Kneipengefühl empfinden. Bevor mit dem abschließenden Eingriff begonnen wird, wird eine Anästhesiecreme angewendet, um ein Gefühl der Unempfindlichkeit zu gewährleisten. Sobald Sie mit der Mikrobekleidung fertig sind, tragen Sie eine Barrierecreme oder eine beruhigende Salbe auf Ihre Brauen auf. Es kann ungefähr ein bis zwei Wochen dauern, bis der tätowierte Bereich vollständig geheilt ist (auch ein Monat ist keine Ausnahme ). Der Heilungsprozess kann bei jedem Kunden variieren.

Nicht geeignet für?

Jeder kann es versuchen. Menschen mit dünnerer Haut können jedoch während dieses Prozesses stärker bluten. Diejenigen, die einige blutverdünnende Produkte wie Alkohol, Aspirin und Retinol verwenden, sollten etwa eine Woche vor dem Microblading aufhören.

Wie lange dauert es?

Wenn Sie es für einen kurzen Prozess halten, dann liegen Sie falsch. Es würde ungefähr zwei Stunden dauern (vielleicht drei), um die Tätowierkunst erfolgreich abzuschließen. Normalerweise wird in der ersten Stunde die Zielform oder -struktur der Augenbrauen gezeichnet. Der Techniker zeichnete Linien mit einem abnehmbaren Stift. Die letzte Stunde geht mit dem Tätowieren der Stirn weiter. [Lesen Sie hier: Beste Möglichkeiten zum Schminken ]

Hinweis: Es gibt mehrere Stellen, die behaupten, die Mikrobeladung innerhalb einer Stunde zu erledigen. Entscheiden Sie sich nicht für solche Orte, da dies nicht in nur 60 Minuten erledigt werden kann. Selbst wenn Sie es in einer Stunde schaffen, kann es an Perfektion mangeln.

Dringend benötigte Nachsorge

Sobald Sie mit der Mikrobeklaffung fertig sind, erscheinen die Brauen merkwürdig dunkler, umgeben von roten und geschwollenen Bereichen. Machen Sie sich keine Sorgen, mit der Zeit verschwindet die Entzündung und die Dunkelheit verschwindet um 30 bis 40%, wodurch Sie ein völlig natürliches Aussehen erhalten. Es wird empfohlen, sofortige Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen (insbesondere in den ersten 10 Tagen). Andernfalls können Sie einer Hautinfektion zum Opfer fallen.

  • Waschen Sie Ihr Gesicht nicht mit Wasser. Feuchtigkeit verstärkt nicht nur die blättrigen Stellen, sondern auch die tätowierte Tinte, die in Ihrer Haut pigmentiert ist.
  • Gönnen Sie sich keine körperlichen Aktivitäten, bei denen es zu Schwitzen kommt.
  • Schminke nicht in der Nähe des behandelten Bereichs auftragen.
  • Bei anhaltendem Juckreiz sollte Vaseline auf Stirnkratzern aufgetragen werden.
  • Verwenden Sie die Salbe (vom Techniker vorgeschrieben), bis die Kratzer vollständig geheilt sind.

Wartungsarmer Prozess

Sie müssen sich nach der Abheilung keiner besonderen Pflege oder Pflege Ihrer mikrohaarigen Brauen hingeben. Neben der jährlichen Touchup-Sitzung zur Verbesserung der Farbe können Sie frei leben, sie nass machen, reiben, behandeln, wie Sie möchten (dies ist etwas, was Sie nicht in Augenbrauenerweiterungen genießen können). Vergessen Sie nicht, eine Feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor 30 auf Ihren Brauen zu tragen, um eine lange Wirkung zu erzielen. Direkte Sonneneinstrahlung kann die behandelten Augenbrauen beschädigen.

Was kostet Microblading Augenbraue?

Microblading Augenbrauen Kosten können an verschiedenen Orten variieren. Es kann etwa 800 $ bis 900 $ kosten (es können weniger oder sogar mehr sein). Ein weniger erfahrener Techniker kostet möglicherweise weniger, aber dies kann die Qualität des Verfahrens beeinträchtigen.

Finden Sie einen anerkannten Künstler oder Techniker!

Microblading wird mit der Zeit üblich. Möglicherweise finden Sie einige Techniker, die behaupten, eine geschickte Hand zu haben. Um unerwünschte Situationen zu vermeiden, empfiehlt es sich, vor Ort zu suchen und diejenige zu finden, die eine Genehmigung von der nationalen Gesundheitsabteilung hat. Wenn Sie an ihren Platz gelangen, bitten Sie den Künstler, seine / ihre Arbeit durch einige Vor- und Nachbilder der vorherigen Kunden zu zeigen. Stellen Sie sicher, dass der Techniker bei jedem seiner Kunden neue Nadeln verwendet. Alle diese Schritte sind wichtig für Ihr Wohlbefinden und Ihre Sicherheit. Man sollte sich also niemals schüchtern fühlen, wenn man solche informativen Fragen stellt, bevor man sich dem Verfahren unterzieht.

Fazit: Ihre Augenbrauen verleihen Ihrem Gesicht eine völlig neue Dimension. Wir empfehlen diese Schönheitstechnik für jede Frau, die eine semi-permanente Lösung sucht. Microblading funktioniert für alle, auch für Frauen mit null Augenbrauen, die auf Chemo- oder Alopezie zurückzuführen sind, und für diejenigen, die natürlich blonde oder schwache Brauen haben. Also, mach einfach weiter. [Lesen Sie hier: Zwei-Minuten-Makeup-Routine für matte Haut ]

Verpassen Sie keine Fashion-Tipps, die Sie wissen möchten

Ein umfassender Leitfaden zum Thema Microblading

Erfolg! Vielen Dank für dein Abonnement.

Ein umfassender Leitfaden zum Thema Microblading

Add comment